Solidarität bewegt - die Benefizaktion 2.0!

Kilometer- und Spendenanzeige

7.931 Km                                                                                         14.534 €                                                                                          

 

 

 

 

Ab Christi Himmelfahrt heißt es wieder Radfahren, Laufen, Inlinern für Bolivien!
 

Die Benefizaktion zugunsten der Bolivienpartnerschaft geht in die zweite Runde, denn leider hat sich die Situation noch nicht entspannt. Viele Hilfsprojekte in Bolivien stehen vor dem (finanziellen) Aus.

Sportlich und aktiv könnt Ihr Euch auch in diesem Jahr für 2.000 junge Menschen in Bolivien einsetzen. Macht mit bei unserer Benefizaktion für Bolivien - als Einzelperson oder als Familie oder als Gruppe, z. B. über die Pfarrei oder das Dekanat! Die Aktion kann auch Bestandteil oder Ersatz einer Ferienfreizeit sein!

Und so geht’s:

  1. Ihr überlegt Euch vor Ort eine mögliche Strecke, die in Frage kommt. Wenn die Aktion als Gruppe organisiert wird, können Stationen zu Bolivien, der Partnerschaft, Spiritualität etc. eingebaut werden.
  2. Ihr überlegt Euch einen passenden Zeitraum. Wenn Ihr die Aktion als Gruppe organisiert, ladet Ihr zu der Maßnahme für einen oder mehrere Tage ein.
  3. Meldet Eure Maßnahme an. Mit der Anmeldung werdet Ihr Teil der großen Solidaritätsaktion.
  4. Die Teilnehmer*innen suchen sich Sponsor*innen, die für jeden zurückgelegten Kilometer einen Betrag spenden. So hilft jeder Kilometer bolivianischen Kindern und Jugendlichen.
  5. Ihr führt die Aktion durch und sammelt die Spenden ein, dann überweist Ihr den Betrag auf das Spendenkonto.

Auf Instagram und Facebook könnt Ihr Fotos und Erfolge teilen. Nutzt hierzu den Hashtag #solidaritätbewegt und schickt bitte auch Fotos an die unten genannte Email-Adresse, die wir in der Bildergalerie der Homepage veröffentlichen dürfen!

Anmeldung:

schickt uns bitte eine Email an bolivienreferat[at]bdkj-trier.de unter Angabe der folgenden Informationen:

  1. Name der verantwortlichen Person (mit Kontaktdaten und Funktion)
  2. Gruppe (z.B. Dekanat, Pfarrei oder Ortsgruppe) oder Einzelperson
  3. Voraussichtliche Teilnehmer*innen- und voraussichtliche Kilometer-Anzahl
  4. Geplanter Aktionstag bzw. -zeitraum

Kontakt:

Telefon: 0651/9771-100 | E-Mail: bolivienreferat[at]bdkj-trier.de |

Bankverbindung:

Förderverein Bolivienpartnerschaft

IBAN: DE27 3706 0193 3006 9680 14

Verwendungszweck: „Solidarität bewegt“