Vielen Dank !!!

Erfolgreicher Abschluss der 72h Aktion

Wir haben den Wettlauf gegen die Zeit geschafft und in 72 Stunden die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht !

„Wir sind stolz und glücklich, dass sich so viele Kinder, Jugendliche, aber auch erwachsene Helfer beteiligt haben“, resümiert BDKJ-Diözesanvorsitzende Susanne Kiefer nach der Aktion. „Besonders toll fanden wir dieses Jahr die große Bandbreite des Engagements – politisch, sozial, ökologisch, alles war dabei.“

Sowohl im saarländischen als auch im rheinland-pfälzischen Teil des Bistums arbeiteten die Jugendlichen teils bis spät in die Nächte, um ihren Projektauftrag bis zum Sonntag zu erfüllen. Bistumsweit bauten Gruppen Insektenhotels oder setzten sich für die Lebensräume der Bienen ein, legten Wanderwege an, verschönerten Kindertagesstätten und Spielplätze, stellten Demokratiebänke auf und griffen das Thema Demokratie und Wahlen auf, informierten über Kinderrechte und Inklusion, verbachten im Rahmen von generationsübergreifenden Projekten Zeit mit älteren und kranken Menschen

Auch unsere Partner in Bolivien nahmen an der Aktion teil.

 

Insgesamt haben sich rund 3700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ca. 160 Projekten daran beteiligt.

 

Eine Auswahl an Fotos der Aktion seht ihr unten und auf unserer Projekthomepage https://www.72stunden.de/bdkj/trier